TEMTASI SLS Sicherheitsleitungs-Set
TEMTASI SLS Sicherheitsleitungs-Set
  • TEMTASI_SLS

  • ab 99,00 €

    inkl. MwSt.

    Artikel auf Lager und sofort versandfertig.

    Lieferumfang
    TEMTASI SLS Sicherheitsleitungs-Set 99,00 €

    Summe: 0,00 €*

    *inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Unser Temtasi SLS Sicherheitsleitungs-Set enthält alle Teile, um unsere Dusch-WCs nach der in... mehr
    Produktinformationen "TEMTASI SLS Sicherheitsleitungs-Set"

    Unser Temtasi SLS Sicherheitsleitungs-Set enthält alle Teile, um unsere Dusch-WCs nach der in Europa geltenden EN1717 des Trinkwasserschutzgesetzes zu betreiben.

    Die EN1717 schreibt vor, dass ein sogenannter Rohrunterbrecher in den Zulauf der Dusch-WC-Düse einzubauen ist, um im Falle einer verstopften Toilette zu verhindern, dass verschmutztes Wasser zurück in den Frischwasserkreislauf gelangen und dieses kontaminieren kann.

    Das Temtasi SLS ist dazu von der TÜV Rheinland LGA Products GmbH geprüft worden und erfüllt die geforderten Zulassungskriterien.

     

    Geänderter Rohrunterbrecher: Eingangsgewinde 1/2 Zoll (vorher 3/8 Zoll), Ausgangsgewinde 1/4 Zoll !

    Bitte beachten Sie die Einbauanleitung ! 

    Weiterführende Links zu "TEMTASI SLS Sicherheitsleitungs-Set"
    Kunden fragen - wir antworten

    INSTALLATION

    Kann das SLS auch in "flache" Spülkästen eingebaut werden (z.B. bei Vorwandelementen mit ca. 80cm Höhe) ?

    Wichtig ist es, die Mindestvorgaben einzuhalten: Mindesteinbautiefe 150mm über dem maximal möglichen Trinkwasserspiegel des Spülkastens.

    Der Rohrunterbrecher kann soweit aus dem Spülkasten ragen, dass die Kunststoffkappe noch mindestens 5mm in den Spülkasten ragt (Spritzwasser muss im Spülkasten bleiben). Dadurch gewinnt man eventuell fehlende 2-3cm. In jedem Fall muss aber der Kunststoffteil in den Spülkasten hineinragen!

    Rohrunterbrecher-Mindeseinbautiefe

    Beim Öffnen der Armatur läuft Wasser aus dem Rohrunterbrecher. Ist das normal und wenn ja, wieviel ist noch normal ?

    Der Rohrunterbrecher ist - wie der Name sagt - eine Unterbrechung in der Leitung, wo Wasser aus der oberen Öffnung durch die Luft in die untere Öffnung "schiesst".
    Leider läuft ein Teil dieses Wassers aus dem Rohrunterbrecher heraus.
    Deswegen muss er in den Spülkasten verbaut werden, wo das austretende Wasser gesammelt und für die Spülung verwendet wird. Sammelt sich zu viel Wasser im Spülkasten, so fliesst dieses gefahrlos über die Ablaufgarnitur in die Toilette heraus.

    Wieviel Wasser aus dem Rohrunterbrecher läuft ist unterschiedlich und hängt vom Hausanschlussandruck ebenso ab, wie von den Rohrdurchmessern. Wichtig ist nur, dass bei der Montage kein Knick und keine Schlaufe in der Leitung zur Düse vorliegt, da in diesen Fällen wesentlich mehr Wasser aus dem Rohrunterbrecher gelangt als nötig. Sofern der Strahl aus der Düse aber kräftig und kontinuirlich vorliegt ist alles in Ordnung - wenn nicht muss die Leitung zwischen Rohrunterbrecher und Düse kontrolliert werden.

    Die Menge des austretenden Wasser sieht meist größer aus als sie wirklich ist. Es ist mehr ein Schwall und geringer, als die Menge, die aus der Düse fliesst.

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "TEMTASI SLS Sicherheitsleitungs-Set"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen